rEigensinn

Renate

Renate Lindner-Klodt

 

Renate Lindner-Klodt ist selbständige Ballettpädagogin und mit ihrer eigenen Schule seit 15 Jahren in Weinsberg vertreten. Regelmäßig ist sie als Veranstalterin von regionalen tänzerischen und kulturellen Vorstellungen im Kreis Weinsberg präsent, oftmals in enger Zusammenarbeit mit dem Justinus-Kerner-Verein. Bei den Weibertreufestspielen war sie regelmäßig mit von der Partie. Gemeinsam mit dem Alten Theater Sontheim und dessen Leiter Matthias Bulling inzenierte und choreographierte sie mit ihren Schülerinnen Kinderstücke. Renate Lindner-Klodt steht in intensivem Austausch mit der Palucca-Schule in Dresden (Schule für klassisches und modernes Ballett). Sie ist aktives Mitglied bei Kiwanis und engagiert sich für kulturschaffende und kulturpflegende Aktivitäten mit Kindern und Jugendlichen.

Um noch tiefere Einblicke in die Organisation von kulturellen Veranstaltungen zu bekommen hat sich Renate entschieden, neben Ballettstudio, Familie und Veranstaltungen, Kulturmanagement in Ludwigsburg zu studieren, wo sie vor einem Jahr ihren Abschluss machte.

Für die Messe Köln, Heilbronner und Weinsberger Unternehmen choreographierte sie getanzte Modeschauen.

 

 

 

 

tanz1